Römerrundweg

Die Römer in Marktbreit

Start: Mainparkplatz am Kranen
Schwierigkeit: mittel
Wegelänge: 2,5 km
Dauer: 1h
Gelände: steiler Anstieg bis zur Kapelle, überwiegend Erdwege, mit Kinderwagen befahrbar
Video:Römerlager Video ansehen

 

Besonderheiten: Rundtour, Infotafeln zur römischen Geschichte, familienfreundlich, kulturell / historisch

Wegbeschreibung: Am Parkplatz am Mainufer befindet sich die erste der insgesamt acht Informationstafeln. Dort finden Sie alle wichtigen Daten zum östlichsten Vorposten der Römer in Deutschland. In Marktbreit waren sie etwa zwei Jahrzehnte und versuchten von dem etwa 30 Hektar großem Lager Germanien zu erkunden. Nach der verlorenen Schlacht im Teutoburger Wald kehrten die Römer wieder hinter den Rhein zurück. Der Weg führt über die Kapellensteige auf die Anhöhe über dem Maindreieck hinauf. Dort angekommen kann man die Ausmaße des Lagers über die Infotafeln erkunden. 

 

Kennzeichnung / Symbol:

Aktuelles

Informieren Sie sich unter: www.suedliches-maindreieck.de über die Interkommunale Allianz MainDreieck.

Stadt Marktbreit
Marktstr. 4
97340 Marktbreit

Tel.: 09 332 - 405 0
Fax: 09 332 - 405 9401

Sprechstunden

Impressum

Datenschutz