Liebe Besucher und Gäste,

unsere Gästeführer begleiten Sie auf Streifzügen durch die geschichtsträchtige, lebendige und liebenswerte Stadt Marktbreit.

Unsere Stadt ist nicht nur für auswärtige Besucher ein lohnendes Ziel, auch interessierte Bewohner, können immer wieder Neues und Überraschendes entdecken.

Auf den folgenden Seiten finden Sie ein detailliertes Programmangebot und sicherlich etwas, das Ihr Interesse weckt.

Für weitere Fragen und Sonderwünsche, zum Beispiel Stadtführungen in Englisch und Französisch, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Buchungen über Tourist-Information Marktbreit.

Tel.: 09332/59 15 95

Fax: 09332/59 15 97

Öffnet internen Link im aktuellen FensterTouristinformation Marktbreit

 

Zu unserem Standardprogramm bieten wir Ihnen auch gerne individuelle Führungen nach Wunsch:

  • Auf jüdischen Spuren in Marktbreit
  • Wenn Grabsteine erzählen
  • Schulstadt Marktbreit, früher und heute
  • Auf den Spuren der Römer in Marktbreit
  • Sakrale Tour: Friedhof-Kirche-Synagoge
  • Weinprobe im Alzheimer Geburtshaus für Gruppen bis 15 Personen

 

Anmeldung: Ulrike Zink, eu.zink(ät)yahoo.de , Mobil: 0176-349 349 97, Tel.: 09332-36 34

Führung 1 - Marktbreit "Kompakt"

Auf diesem kurzen Rundweg erkunden Sie die historische Altstadt. Historischer Tretradkran, Malerwinkelhaus, Renaissance Rathaus, Teile der Stadtmauer mit ihren Türmen und das imposante "Seinsheimsche Schloss"

 

Treffpunkt: "Alter Kranen" am Mainufer

Dauer: 60 Minuten

Preis: 40€ (bis 10 Personen) - jede weitere Person: 4€

Führung 2 - "Der Klassiker"

Marktbreit - einst eine berühmte Handelsstadt

 

Entdecken Sie Schätze von früher und heute bei einem interessanten und informativen Rundgang durch das malerische Städtchen.

Der begehbare historische Tretradkran am Main, das romantische Malerwinkelhaus und die beeindruckenden Barockhäuser erzählen von der Geschichte der einst bedeutenden Handelsstadt. Auch das prächtige Rathaus aus der Renaissance mit seinem schmucken Trau- und Ratssaal werden im Rahmen dieser Führung besucht.

Sie erfahren die Geschichte vom weithin sichtbaren "Seinsheimschen Schloss" und besichtigen die evangelische Kirche St. Nikolai mit  ihren bedeutenden Kunstschätzen.

 

Termin frei buchbar

Dauer: 90 Minuten

Preis: 50€ (bis 10 Personen) - jede weitere Person: 5€

Don´t miss Marktbreit a romantic medieval village

Come with me and explore Marktbreit at the sunny loop of the Main river!

I will show you this lovely town at your own time and pace.

 

Duration:  1 to 2 hours depending on what you want to see

 

The sightseeing tour includes:

* a walk in the wheels inside the crane

* the pictures land mark “Malerwinkelhaus”

* baroque trading houses with court-yard

* renaissance city hall with the historic beautiful wedding room

* the renaissance castle

* the Lutheran church with the poor people bible and princes box

 

You can also include:

* birthplace of Dr. Alois Alzheimer

* grave tombs of the 16th century

* walk along the townwall with its towers

 

Fees:

1 ½  hours: €6 person, minimum fee €60

1 hour: €5 person, minimum fee €50

Each wine 0,1L: €2,50

 

Contact:

Ulli Zink, Sudetenstr. 40, 97340 Marktbreit

Ph:  09332-3634 or 0176/ 349 349 97

E-Mail:  eu.zink(ät)yahoo.de

Führung 3 - "Der Türmer"

Mit dem Türmer durch Marktbreit

 

Begleiten Sie unsere historische Symbolfigur, den Türmer, auf einer Entdeckungstour durch sein Heimatstädtchen, auch in entlegene Winkel und Gassen.

 

Termine frei buchbar

Dauer 90 Minuten

Preis: 70€ (bis 10 Personen) - jede weitere Person: 7€

Führung 4 - "Dr. Alois Alzheimer"

Ein Marktbreiter wird berühmt

 

Treten Sie ein in das Geburtshaus des berühmten Mediziners Alois Alzheimer. Hier erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken eines berühmten Marktbreiter Bürgers, sowie Wissenswertes und Interessantes über die drei Stadien der Alzheimer-Krankheit, die Behandlung, die Forschung, mögliche Ursachen und Vorbeugung.

 

Termine frei buchbar

Dauer: ca. 45 Minuten

Preis: 40€ (bis 10 Personen) – jede weitere Person: 4€

Führung 5 - "Marktbreiter Turmweg" - entlang der Stadtbefestigung

Die Handelsfamilie Marschall aus dem 17. Jhdt. entführt Sie, auf einem Streifzug entlang der Stadtmauer und vorbei an den Stadttürmen, in die Vergangenheit.

Dauer: 90 Minuten

70€ (bis 10 Personen)  - jede weitere Person 7,00€ mit Herrn od. Frau Marschall

100€ (bis 10 Personen)  - jede weitere Person 10€ für das Ehepaar Marschall

 

Leitet Herunterladen der Datei einHier geht´s zum Flyer

Führung 6 - "Die Handelsfamilie Günther"

Die Günthers waren das vornehmste Handelsgeschlecht von Marktbreit

Die Günthers "edle und vornehme Kaufleut allhier" geleiten Sie im Rahmen einer Stadtführung zu ihren einstigen Wohn- und Lagerstätten.

Dauer: 90 Minuten

70€ (bis 10 Personen) - jede weitere 7€ mit Frau oder Herrn Günther

100€ (bis 10 Personen) - jede weitere 10€ mit dem Ehepaar Günther

 

 

 

 

Führung 7 - "Weinerlebniswanderung auf dem Liebespfad" zu den Panoramahöhen von Marktbreit

Sie wollen mehr über Franken und den Wein wissen?

Als ausgebildete Weinerlebnisführerin begleite ich Sie auf dem „Liebespfad“ den Kapellenberg hinauf. Sie erleben eine informative und humorvolle Wanderung mit vier regionalen Weinen, Trinksprüchen, Anekdoten und Wissenswertem und Witzigem über das Frankenland, die Reben und den Wein. Oben an der Kapelle genießen wir in gemütlicher Runde bei Wein und Gebäck den herrlichen Blick auf das Maindreieck. Lassen auch Sie sich begeistern von Franken und dem Wein! Sehr beliebt ist eine Kombiführung mit einer kurzweiligen, interessanten Führung durch unser malerisches Städtchen vorab. Als einstige Handelsstadt zeugen viele Prachtbauten von den Glanzzeiten vom 16. bis 19. Jahrhundert. Nicht nur im Tretradkran erleben Sie aus meinem reichen Wissensschatz Geschichte(n) über die Sie schmunzeln und auch staunen werden. Erfahren Sie wie Strafgefangene es schafften Hafterlass zu bekommen oder warum die Plumpsklos über dem Bach ab Dienstag gesperrt waren und vieles mehr. Weinwanderung: 100€ (ohne Stadtführung 80€) Dauer ohne Stadtführung: ca. 2-2,5 Std., mit Stadtführung: ca. 4 Std. Zusätzlich: 10€/Person für 4 Weine, Wasser und Gebäck, Brotzeit: 9€/Pers. Mehr Infos: Ulrike Zink, Tel.: 09332/3634 oder 0176/349 349 97, eu.zink(ät)yahoo.de Der Weg ist nicht geeignet für Gehbehinderte und Kinderwagen!

http://www.gaestefuehrer-weinerlebnis.de/?content=gaestefuehrer_dozenten&id=2

 

 

Führung 8 - "Stadtführung zum Dessert"

Eine klassische Führung durch die Stadt Marktbreit

...zum Jubiläum, Geburtstag oder einfach einmal so. Erleben Sie einmal etwas Anderes!

Eine Stadtführung der ganz anderen Art, mühelos bei kulinarischen Genüssen.

Die Stadtführung "Zum Dessert" findet in aller Gemütlichkeit in einem Gasthaus, Hotel oder Café statt.Entweder nach einem leckeren Essen am Abend oder beim  entspannten Kaffeetrinken am Nachmittag. Als ausgebildete Stadtführerin erkläre ich Ihnen anhand der mitgebrachten Bilder den geschichtlichen Werdegang unserer schönen Renaissance Stadt Marktbreit. Kleine Geschichten lockern die Runde auf. Gerade zu einem festlichen Anlass wie Geburtstag oder Jubiläum ist das eine willkommene Bereicherung. Auch Senioren, denen eine einstündige Stadtführung zu anstrengend ist, erfahren so viel Wissenswertes über die Zeit des Georg Ludwig von Seinsheim und über die Bedeutung des Kaffeehandels in Marktbreit.

Dauer: 45 Minuten

55€ (bis 30 Personen) - Klassische Führung

75€ (bis 30 Personen) - Kostümführung

Anmeldung: Waltraud Hegwein, Tel.: 09332/9985, mornah(ät)gmx.de

 

Führung 9 - "Kultur, Natur und Gesundheit"

"Alles Leben ist Bewegung, Bewegung ist Leben"

mit diesem Zitat von Leonardo da Vinci begrüße ich Sie zu einer Führung der besonderen Art.

Unsere Stadt Marktbreit gehört ebenfalls wie der Künstler in die Zeit der Renaissance. Bei einem Rundgang durch die Altstadt zeige ich Ihnen unsere historischen Sehenswürdigkeiten. Sie hören Geschichten von dem Leben in einer fränkischen Kleinstadt. Danach führt Sie ein kurzer Aufstieg auf den Kapellenberg. Dort liegt Ihnen das herrliche Panorama des Maindreieckes zu Füßen. Gesund-

heitsfördernde Übungen aus der Physiotherapie und Streichungen aus der Elementaren Gesundheitspflege zeige ich Ihnen als  schönen Ausgleich für Körper-Geist-und Seele.“

Weiter geht es vorbei am Römerlager, durch die „Siedlung“ wieder hinab zum Gymnasium und  kurz  Richtung Obernbreit. Abenteuerlich wird es beim Durchgang eines Tunnels unter dem Bahndamm.

Auf der anderen Seite angekommen geht es durch einen lichten Wald aufwärts, vorbei  am Neubaugebiet, zurück in die Altstadt. Mit Dehnübungen schließen Sie diese kurzweilige Führung ab.

 

Termine nach Absprache

Dauer: ca. 2,5 Stunden, ca. 4,5 km

Preis: € 60,00 (Mindestteilnehmerzahl 6 Personen), Jede weitere Person: € 10.00

Anmeldung: Waltraud Hegwein, Tel.: 09332-9985, E-Mail: mornah(ät)gmx.de

Führung 10 - "MOOOBI"-Die virtuelle Stadtführung

Marktbreit per Smartphone entdecken!

 

Scannen Sie einfach den QR-Code um die kostenlose virtuelle Stadtführung zu starten.

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zur virtuellen Stadtführung durch Marktbreit:

Öffnet externen Link in neuem Fenstermarktbreit.mooo.bi

 

und hier zur virtuellen Stadtführung durch Gnodstadt:
Öffnet externen Link in neuem Fenstermarktbreit.mooo.bi/gnodstadt-entdecken

 

 

 

 

Weitere informationen erhalten Sie über die Tourist-Information Marktbreit:

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailtouristinfo(ät)marktbreit.de

 

 

 

 

Hinweis: Städteführer(innen) in zufälliger Reihenfolge

Dr. Maria Luise Thein, Dozentin für Geschichte, Englisch und Französisch

Folgen Sie mir durch die engen Gassen der Stadt, in der das Fachwerk den Naturstein küsst.

Lernen Sie die Prachtbauten Marktbreits aber auch die Geschichte der Menschen kennen, die in Ihnen wohnten. Hören Sie z.B. von der armen Witwe, die um ihre „Rente“ gebracht wurde und erfahren Sie, wie der Henker seinen Lebensunterhalt verdiente, wenn es niemanden zum Hinrichten gab. - Führungen auch auf Englisch oder Französisch

 

Ulrike Zink

Lassen auch Sie sich von mir bei kurzweiligen, humorvollen Führungen für unser malerisches Städtchen begeistern. Erleben Sie aus meinem reichen Wissensschatz Geschichte gewürzt mit liebenswerten Anekdoten. Erfahren Sie wie Strafgefangene es schafften Hafterlass zu bekommen oder warum die Plumpsklos über den Bach ab Dienstag gesperrt waren und vieles mehr.

Sie wollen mehr über den Frankenwein wissen? Als ausgebildete Weinerlebnisführerin Franken nehme ich Sie mit zu einer Weinwanderung auf die Panoramahöhen von Marktbreit oder Umgebung. Mit einem guten Tropfen in der Hand und einem wunderschönen Blick ins Maintal erfahren Sie Wissenswertes und Witziges über Franken, über die Menschen und über den Frankenwein. Lassen auch Sie sich begeistern – von Franken und dem Wein!

Sie erreichen mich unter: 09332/3634.

Waltraud Hegwein

Voller Bewunderung für den Erbauer der Stadt Marktbreit, Georg Ludwig von Seinsheim, führe ich Sie durch "seine" Stadt. Bestaunen Sie mit mir, mit welcher Weitsicht und Klugheit er Entscheidungen für seine Bürger getroffen hat. ...und dann gibt es da noch den Kaffee- und Gewürzhandel. Was dies alles mit der Stadt Marktbreit zu tun hat erzähle ich Ihnen auf meiner kurzweiligen Führung. Ich lade Sie herzlich dazu ein.

Stadt- und Gesundheitswanderführerin

Margarete Przybylla

Als überzeugte Fränkin freue ich mich über Ihre Entscheidung, unser reizvolles Städtchen näher kennenlernen zu wollen. Es würde mir große Freude bereiten, Sie humorvoll sowie fachkundig durch die Historie unserer Stadt zu begleiten. Als langjährige ehemalige Leiterin der Tourist Information Marktbreit kann ich aus meiner reichen Erfahrung mit Gästen und Besuchern Ihre individuellen Wünsche berücksichtigen und Fragen zur geschichtlichen aber auch aktuellen Entwicklung der Stadt beantworten. Lassen Sie sich einfach überraschen.

Ich freue mich, Ihnen den Charme meiner Heimatstadt näher bringen zu dürfen.

Harald Damm

Gehen Sie mit mir durch die engen Gassen meiner Heimatstadt und erkunden Sie die einst lebhafte Geschichte der zurückliegenden Jahrhunderte. Als gebürtiger Marktbreiter liegt mir das "Städtle" sehr am Herzen. Ich freue mich mit Ihnen auf eine spannende und unterhaltsame Reise durch die Gegenwart und Vergangenheit.